Familienportal Landkreis Günzburg

Volkshochschulen

Lebenslanges Lernen

Volkshochschule Günzburg

Die Volkshochschule Günzburg ist eine nach dem Erwachsenenbildungsförderungsgesetz (EBFöG) anerkannte Bildungseinrichtung. Sie ist gemeinnützig und arbeitet partnerschaftlich mit den Kommunen und der Wirtschaft zusammen.

Sie versorgt mit ihren 11 vhs-Zentren (Günzburg, Bibertal, Burgau, Burtenbach, Gundremmingen, Ichenhausen, Jettingen-Scheppach, Kammeltal, Kötz, Leipheim und Offingen) den gesamten nördlichen Landkreis Günzburg mit Bildungsangeboten aus den Themenbereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit und Kultur.
Zweimal im Jahr (Januar und September) erscheint ein Programmheft mit rund 500 Angeboten, die pro Semester im Durchschnitt von 10.000 Teilnehmern wahrgenommen werden.

Seit Januar 2008 hat die Geschäftsstelle in Günzburg eine Heimat im „Haus der Bildung“, dem ehemaligen Dossenbergerhaus, gefunden. Auf zwei Etagen kann die vhs Günzburg nun erwachsenengerecht und noch professioneller ihrem Auftrag nachgehen.

Von Vorträgen, Bildungsreisen, Konzerten, Kabarett und Ausstellungen über Fremdsprachenkurse bis hin zu beruflich orientierten Seminaren in der EDV bietet die Volkshochschule Günzburg ein vielfältiges, gesellschaftskritisches und innovatives Bildungsprogramm zu sozialverträglichen Preisen für alle Menschen - unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität und ihrem Glauben.

Zu finden ist dieses Angebot zum lebenslangen Lernen ständig aktualisiert im Internet. Anmeldungen sind per E-Mail, per Fax, telefonisch oder persönlich während der Öffnungszeiten möglich.

Volkshochschule Krumbach

Die Volkshochschule Krumbach (Schwaben) ist eine nach dem Erwachsenenbildungsförderungsgesetz (EBFöG) anerkannte Bildungseinrichtung. Sie ist gemeinnützig und arbeitet partnerschaftlich mit den Kommunen und der Wirtschaft zusammen. Sie arbeitet seit ihrer Gründung mit ehrenamtlicher Leitung.

Sie versorgt vom Zentrum Krumbach aus mit den zugeordneten Schwerpunktstellen (derzeit Neuburg/Kammel, Thannhausen mit Ursberg, Ziemetshausen) den gesamten südlichen Landkreis Günzburg mit Bildungsangeboten aus den Themenbereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit und Kultur.
Zweimal im Jahr (Januar und September) erscheint ein Programmheft mit dem Gesamtangebot der vhs Krumbach, aktuell flankiert jeweils durch Sonderseiten in der Wochenzeitung ExtraMittelschwaben.

Von Vorträgen, Bildungsreisen, Konzerten, Kabarett und Ausstellungen über Fremdsprachenkurse bis hin zu beruflich orientierten Seminaren in der EDV bietet die Volkshochschule Krumbach ein vielfältiges, gesellschaftskritisches und innovatives Bildungsprogramm zu sozialverträglichen Preisen für alle Menschen - unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität und ihrem Glauben.

Zu finden ist dieses Angebot zum lebenslangen Lernen ständig aktualisiert im Internet. Anmeldungen sind per E-Mail, per Fax, telefonisch oder persönlich möglich.

Anmeldungen zu den Krumbacher vhs-Terminen werden im Rathaus Krumbach, unter Tel.: 08282/902 0 entgegengenommen.

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Integration...

im Landkreis Günzburg

Interkultureller Wegweiser

Freizeit-programm

Kinder- betreuungs- portal

Kinder unterwegs...

...im Landkreis Günzburg

Kinderbroschüre 

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).