Familienportal Landkreis Günzburg

Freie Mitarbeiter/Träger

Unterstützung durch freie Mitarbeiter

Treten in einer Familie Situationen ein, die Eltern in der Erziehung handlungsunfähig werden lassen, dann kann das Amt für Kinder, Jugend und Familie die Eltern mit ambulanten Hilfen in Ihrer Erziehungsaufgabe unterstützen.
Hierfür werden unter anderem freie Mitarbeiter/innen eingesetzt, die unterschiedlichste Ausbildungen haben: zum Beispiel Erzieher/innen, Kinderkrankenschwestern, Heilpädagogen/innen, Psychologen/innen, Hauswirtschafterinnen, Sozialpädagogen/innen etc.
Interessenten können sich beim Amt für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt Günzburg bewerben. Die Tätigkeit erfolgt als selbständige Honorarkraft, ohne Anstellungsstatus. Der Einsatz und Stundenumfang sind abhängig von den Hilfefällen.

Aber auch freie Träger übernehmen im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie Aufgaben der Jugendhilfe wie zum Beispiel die Erziehungsberatung oder ambulante Hilfe.

Kontakt

Wieland, Antonia
Tel.: 08221/95 856
Emailkontakt zu:
Wieland, Antonia

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Freizeit-programm

Kinder- betreuungs- portal

Integration...

im Landkreis Günzburg

Interkultureller Wegweiser

Offener Treff für Menschen mit Behinderung in Günzburg

Jeden ersten Sonntag im Monat! Weitere Infos hier!

Telefonische Auskunft für familienbezogene Leistungen und Hilfen

Tel.-Nr. 0180/12 33 555

Familienservicestellen - ein neues Informationsangebot der Bayer. Staatsregierung

Antworten auf die Frage:
Wer macht was?

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).