Familienportal Landkreis Günzburg

Mädchen und Jungen

Gebildete Mädchen - verlorene Jungen?

Mädchenarbeit

Mädchen haben einen besseren Schulabschluss als Jungen und gleichen sich in vielen Bereichen immer mehr den Jungen an. Eine Shell Jugendstudie hat ergeben, dass Mädchen sich im Bildungsbereich mehr und mehr von den Jungen absetzen. Schon heute übertrifft die Zahl der weiblichen Jugendlichen, die das Abitur anstreben, die der männlichen um rund acht Prozent.

Gleichzeitig unterscheiden sich die Lebenswelten und die Gestaltungschancen für Mädchen und Jungen immer noch sehr deutlich. Alte und neue Strukturen beschränken Mädchen und Jungen unterschiedlich in ihrer Entwicklung. Dies fordert ein verstärktes Engagement nicht nur wie in der Presse berichtet für die männlichen, sondern auch für weibliche Jugendliche.

Jungenarbeit

Jungen und junge Männer sind ein Teil der Kinder und Jugendlichen in der Jugendarbeit. Die derzeitige Situation für Jungen und junge Männer in unserer Gesellschaft spiegelt sich in unterschiedlichen Ausgangslagen wider.

Interessanterweise ist das Thema Jungen und Männer gesellschaftlich und in der Populärkultur (TV, Werbung, Zeitung und andere) mittlerweile sehr präsent, aber fast ausschließlich defizitär und negativ besetzt.

Jungen nehmen dies wahr, zudem erleben sie vielfach erfolgreiche Männervorbilder als unerreichbar. In dieser Widersprüchlichkeit wachsen sie auf. Die damit verbundenen Schwierigkeiten und Folgen für das Mann-Werden und Mann-Sein und im weiteren Sinn auch für das Zusammenleben der Geschlechter sollten nicht unterschätzt werden. Die traditionellen häufig noch vorherrschenden Männlichkeitsbilder stimmen vielfach nicht mehr mit den aktuellen gesellschaftlichen Realitäten sowie den Anforderungen, die sich aus den Bereichen Beruf und Familie ergeben, überein.

In wirtschaftlichen wie sozialen Lebensbereichen sind zunehmend Teamfähigkeit, Kompromissbereitschaft und Verantwortungsübernahme gefragt, insbesondere auch für die Erziehung der eigenen Kinder.

 

Zum Herunterladen:

Kontakt

Kommunale Jugendarbeit
Tel.: 08221/95 420
Emailkontakt zu:
Kommunale Jugendarbeit

AK Jungen & AK Mädchen

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Freizeit-programm

Kinder- betreuungs- portal

Offener Treff für Menschen mit Behinderung in Günzburg

Jeden ersten Sonntag im Monat! Weitere Infos hier!

Telefonische Auskunft für familienbezogene Leistungen und Hilfen

Tel.-Nr. 0180/12 33 555

Familienservicestellen - ein neues Informationsangebot der Bayer. Staatsregierung

Antworten auf die Frage:
Wer macht was?

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).