Familienportal Landkreis Günzburg

Familien mit besonderem Unterstützungsbedarf

Elternbildung und Elternnetzwerke stärken

Junge Familien, wie auch Alleinerziehende stehen oft vor großen Herausforderungen. Deshalb brauchen sie vielfältige Hilfen und Angebote.

Familientaler

Frisch gebackene Eltern haben jede Menge zu lernen. Der Landkreis Günzburg möchte die Eltern von Neugeborenen beim Eintritt in das Familienleben unterstützen und ihnen professionelle Unterstützung ermöglichen. Daher vergibt er den „Familientaler“ – einen Gutschein in Höhe von 40,00 €. Zahlreiche Kooperationspartner des „Lokalen Bündnisses für Familie“ nehmen den Familientaler im Rahmen ihrer breitgefächerten Elternbildungsangebote an. Auch Familien mit älteren Kindern, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden – wie zum Beispiel Alleinerziehende oder Eltern mit Migrationshintergrund – bekommen den Familientaler, zum Beispiel von dem Amt für Kinder, Jugend und Familie des Landratsamts oder von verschiedenen Beratungsstellen.

Beratungsstelle für Alleinerziehende

Viele Alleinerziehende stehen oft vor der besonderen Herausforderung, Alltag, Beruf und die Kindererziehung weitgehend alleine zu bewältigen. Auf Dauer kann dieser Zustand sehr belastend werden. Um Alleinerziehende besser und effektiver zu unterstützen, hat der Landkreis Günzburg eine zentrale Anlaufstelle für Alleinerziehende geschaffen. Sie hat zur Aufgabe, Frauen und Männer in persönlichen Krisen, bei familiären und Lebenskonflikten oder Problemen der Existenzsicherung, Beratung, Begleitung und Unterstützung anzubieten.
Hier finden Alleinerziehende Informationen über das lokale Hilfssystem und können gezielt an die richtigen Stellen weitervermittelt werden.

Ein offenes Beratungsangebot findet jeweils am Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Beratungsstelle in der Krankenhausstr. 36 in Günzburg statt.
Zusätzlich bietet die Beratungsstelle einen Außensprechtag in Krumbach, in der Karl-Mantel-Str. 20 (Bürgertreff) nach vorheriger Anmeldung immer am ersten Montag eines Monats von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Familienpaten

Jede Familie ist eine kleine Welt für sich mit ihren eigenen Höhen und Tiefen und braucht manchmal Hilfe und liebevolle Unterstützung. Dies kann z. B. bei Alltagsentscheidungen, bei Überlastungssituationen oder bei Behördengängen/Arztbesuchen nötig sein.

Geschulte ehrenamtliche Familienpatinnen und Familienpaten begleiten und unterstützen solche Familien. Der Zeitraum kann von wenigen Wochen bis hin zu einem Jahr sein, in dem dann die Patinnen oder Paten zwei bis drei Stunden wöchentlich Zeit der Familie schenken. Hauptzielgruppen sind, wie sich in vielen Städten oder Landkreisen zeigt, Alleinerziehende und Familien mit Migrationshintergrund, aber angesprochen sind ALLE Familien.

Familienpatenschaften verstehen sich als unterstützendes Angebot, das Müttern, Vätern und anderen Erziehungsberechtigten helfen soll, ihre Erziehungsverantwortung bewusster zu gestalten und so ihren Familienalltag besser zu bewältigen zu können, gerade wenn Belastungs- oder Krisensituationen vorliegen. 

Weiterführende Infos:

Familientaler
Alleinerziehende

Links (außerhalb der Landkreisseiten):

Kontakt

Gackowski, Meinrad
Beauftragter für Familie, Demographie und Integration
Tel.: 08221/95 177
Emailkontakt zu:
Gackowski, Meinrad

Beratungsstelle für Alleinerziehende
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg
Tel.: 08221/95 172
Emailkontakt zu:
Beratungsstelle für Alleinerziehende

Kontakt

Ansprechpartnerin Familienpatin/-pate
Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Günzburg e. V.
Wowra, Martina
Projektkoordinatorin
Tel.: 08221/27 85 901
Emailkontakt zu:
Ansprechpartnerin Familienpatin/-pate

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Kinder- betreuungs- portal

Offener Treff für Menschen mit Behinderung in Günzburg

Jeden ersten Sonntag im Monat! Weitere Infos hier!

Telefonische Auskunft für familienbezogene Leistungen und Hilfen

Tel.-Nr. 0180/12 33 555

Familienservicestellen - ein neues Informationsangebot der Bayer. Staatsregierung

Antworten auf die Frage:
Wer macht was?

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).