Familienportal Landkreis Günzburg

Jugendgerichtshilfe

Unterstützung für straffällig gewordene Kinder, Jugendliche und Heranwachsende

Sie sind als Jugendlicher oder Heranwachsender mit dem Gesetz in Konflikt geraten und ein jugendgerichtliches Verfahren ist gegen Sie eingeleitet worden?

Sozialpädagogische Fachkräfte der Jugendgerichtshilfe informieren und begleiten Jugendliche und Heranwachsende sowie deren Erziehungsberechtige während des gesamten gerichtlichen Verfahrens und suchen mit Ihnen Möglichkeiten, damit Sie zukünftig nicht mehr straffällig werden.
Sie fördern die weitere Entwicklung durch intensive Unterstützung und unterschiedliche Formen von Hilfen.
Sie stärken die Sozialkompetenzen durch soziale Gruppenarbeit.
Das Fachteam bietet ferner Unterrichtseinheiten zum Thema „Jugendgerichtshilfe“ zur Prävention von Jugendkriminalität für die Schulen im Landkreis Günzburg an und führt Präventionsveranstaltungen zu den Themen „Sucht“, „Gewalt“, Jugendschutz“ und „Umgang mit den neuen Medien“ an Schulen und bei Vereinen durch.

Weiterführende Infos:

Beratung und Hilfen

Zum Herunterladen:

Kontakt

Amt für Kinder, Jugend und Familie
Tel.: 08221/95 858
Fax: 08221/95 890
Emailkontakt zu:
Amt für Kinder, Jugend und Familie

Frau Czudnochowski, Herr Klampfl

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Freizeit-programm

Kinder- betreuungs- portal

Integration...

im Landkreis Günzburg

Interkultureller Wegweiser

Freie Mitarbeiter/Träger

Für ambulante Hilfen in Familien werden freie Mitarbeiter/innen gesucht.
Weiterlesen

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).