Familienportal Landkreis Günzburg

Sexualpädagogik

Fundierte Sexualaufklärung

Sexualpädagogik ist ein Bildungsangebot vor allem mit jungen Menschen, die sich mit Fragen zu Liebe, Gefühlen, Fortpflanzung, körperliche Entwicklung, männlicher und weiblicher Körper sowie zum Erwachsenwerden beschäftigt.
Sexualerziehung und primäre Sexualinformation sind in erster Linie Aufgabe der Erziehung in der Familie. Allerdings wird diese Aufgabe in vielen Familien nicht erbracht. Deshalb ist Sexualpädagogik im öffentlichen Bereich ganz besonders notwendig um das Grundrecht auf sexuelle Bildung zu erfüllen.
Zur Sexualpädagogik gehört außer der Wissensvermittlung zur menschlichen Sexualität (biologisch, psychologisch, kulturell, sozial) auch die Thematisierung von Werten und Normen innerhalb der Gesellschaft. Wichtige Themen sind zum Beispiel Liebe, Gefühle, Partnerschaft, Schwangerschaft, Empfängnisverhütung, Verantwortung, Krankheiten, Pornografie.

Vor diesem Hintergrund bieten wir unsere Präventionsveranstaltungen in dem Bereich der Sexualität an. Hierbei orientieren wir uns an der Lebenswelt der jungen Menschen und begegnen ihnen mit Respekt und Wertschätzung.
Den differenzierten Anforderungen von Jungen und Mädchen an das Thema Sexualität tragen wir Rechnung, indem wir bei unseren Veranstaltungen sowohl geschlechtsheterogene als auch geschlechtshomogene Gruppen bilden - selbstverständlich mit einer entsprechenden Gruppenleitung.

Kontakt

Schwangerenberatung
Krankenhausstr. 36
Tel.: 08221/95 747 oder -750
Emailkontakt zu:
Schwangerenberatung

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Kinder- betreuungs- portal

Freie Mitarbeiter/Träger

Für ambulante Hilfen in Familien werden freie Mitarbeiter/innen gesucht.
Weiterlesen

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).