Familienportal Landkreis Günzburg

Hilfe und Pflege zu Hause

Hilfe bei der Bewältigung des Alltags

Oft sind es die kleinen Dinge des Alltags wie Fensterputzen, Gartenarbeit, Kochen oder Einkäufe, die mit zunehmendem Alter nicht mehr alleine bewältigt werden können. Trotzdem muss deshalb nicht gleich auf eine selbstbestimmte Lebensführung in der eigenen Wohnung verzichtet werden. Dies gilt auch, wenn Pflegebedürftigkeit hinzukommen sollte.

Eine Vielzahl von Anbietern hilft bei der Bewältigung des Alltags und bei der Pflege zu Hause mit Dienstleistungen wie Mahlzeitendienste, Essen auf Rädern, Einkaufsservice, hauswirtschaftliche Versorgung, ambulante Pflege oder Hausnotruf. Bei schwerer Erkrankung bieten Hospizgruppen und -initiativen Begleitung und fachliche Unterstützung an.

Wohnberatung

Die Seniorenfachstelle berät Sie auch zu Möglichkeiten der Wohnungsanpassung als wichtige Grundlage für häusliche Pflege. Weitere Infos dazu finden Sie unter Wohnberatung.

Hilfe und Pflege zu Hause

Tages- und Kurzzeitpflege

Tages- und Kurzzeitpflege sind zeitlich begrenzt und eignen sich zur Sicherstellung häuslicher Pflege.

Weiterlesen

Hilfe und Pflege zu Hause

Ambulante Pflegedienste

Ambulante Pflegedienste bieten auch Leistungen wie Haushaltsversorgung und Sterbebegleitung an.

Weiterlesen

Hilfe und Pflege zu Hause

Essen auf Rädern

Beim Seniorenamt erhalten Sie Informationen über Mahlzeitendienste in der Region.

Weiterlesen

Hilfe und Pflege zu Hause

Hausnotruf

Sie wollen in ihrer häuslichen Umgebung bleiben und müssen im Bedarfsfall schnell Hilfe rufen können?

Weiterlesen

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Gut informiert -

"Älter werden
im Landkreis Günzburg"

Senioren-wegweiser

Aktuelle Veranstaltungen und Termine

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).