Familienportal Landkreis Günzburg

Aufgaben, Angebote, Ansprechpartner

Seniorenpolitik wird immer wichtiger

Die Zahl älterer und sehr alter Menschen steigt. Seniorenpolitik, seniorenspezifische Themen, Aufgaben und Angebote gewinnen deshalb immer mehr an Bedeutung.
Der Landkreis Günzburg hat dieser Entwicklung Rechnung getragen und mit der Seniorenfachstelle einen Bereich eingerichtet, in dem seniorenspezifische Aufgaben und Angebote gebündelt sind.

Die Seniorenfachstelle und die dort eingerichtete Fachstelle für pflegende Angehörige ist wichtige Anlaufstelle für Bürger mit Fragen rund um das Thema "Alter", vor allem in altersbedingt schwierigen Lebens- und Pflegesituationen. Sie erhalten hier kostenlose Informationen, aber auch individuelle Beratung.

Die wichtigsten Aufgaben und Angebote der Seniorenfachstelle mit den Haupt-Ansprechpartnern im Überblick:

Teamleitung, Seniorenpolitik, Pflegebedarfsplanung, Koordination, Öffentlichkeitsarbeit

Ansprechpartnerin:
Stefanie Schuster-Kindig
Tel.: 08221/95 223

Seniorenberatung, Wohnberatung für Senioren, Seniorennachmittage des Landkreises Günzburg

Ansprechpartner:
Stefan Schlosser
Tel.: 08221/95 235

Fachstelle für pflegende Angehörige, persönliche Beratung, Information über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten 

Ansprechpartnerin, südlicher Landkreis:
Regina Schütz
Tel.: 08221/95 224

Ansprechpartnerin, nördlicher Landkreis:
Alexandra Führer
Tel.: 08221/95 210

Heimaufsicht, Beratung in Heimangelegenheiten

Ansprechpartner/-in:

Monika Kautter
Tel.: 08221/95 209

Elisabeth Fischer
Tel.: 08221/95 225

Kathrin Barow
Tel.: 08221/95 230

Logo

Familie sein...

... im Landkreis Günzburg

Familien-wegweiser

Gut informiert -

"Älter werden
im Landkreis Günzburg"

Senioren-wegweiser

Aktuelle Veranstaltungen und Termine

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).