Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Familienportal Günzburg

Hecken und Bäume zurückschneiden

Freie Fahrt für die Müllabfuhr

Zu sehen ist ein Müllauto, welches in einer Straße fährt, wo die Hecken nicht geschnitten sind.

 

Die im Landkreis Günzburg eingesetzten Müllentsorgungsfahrzeuge werden häufig durch überstehende Hecken und Bäume beeinträchtigt. Um Schäden an den Fahrzeugen zu vermeiden und eine störungsfreie Leerung der Mülltonnen zu gewährleisten, sind Bäume und Sträucher zurückzuschneiden.

Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb bittet die Hauseigentümer, Pflanzen aller Art, die in den Straßenbereich hineinwachsen, bis zur Grundstücksgrenze beziehungsweise bis in eine Höhe von 4,50 Meter zurückzuschneiden.

>>> Weiterführende Informationen zum Thema "Müll" finden Sie
auf der Homepage der Kreisabfallwirtschaft Günzburg.