Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Familienportal Günzburg

Impfstoff von AstraZeneca ausgesetzt

Impftermine für Erstimpfungen im Impfzentrum Krumbach am Dienstag, 16.03.21 entfallen

 

Aufgrund einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) setzt die Bundesregierung die Corona-Impfungen mit AstraZeneca vorsorglich bis auf Weiteres aus. Nach neuen Meldungen von Hirnvenen-Thrombosen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Europa, hält das PEI weitere Untersuchungen für notwendig. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA wird entscheiden, ob und wie sich die neuen Erkenntnisse auf die Zulassung des Impfstoffes auswirken.
 
Von dieser Impfstoff-Aussetzung sind im Landkreis Günzburg am morgigen Dienstag, dem 16. März rund 200 Menschen betroffen, die für diesen Tag einen Termin zur Erstimpfung im Impfzentrum Krumbach vereinbart hatten. Alle für den morgigen Tag vereinbarten Termine zur Erstimpfung im Impfzentrum Krumbach entfallen somit.  

Die für Dienstag, 16.03.21 im Impfzentrum Günzburg vereinbarten Zweitimpfungen finden wie geplant statt. Es handelt sich hierbei um Impfungen mit einem anderen Impfstoff.