Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Familienportal Günzburg

Landkreis Günzburg erhält Siegel „Digitale Bildungsregion"

v. l. Kultusminister Michael Piazolo und Landrat Dr. Hans Reichhart

v. l. Sabine Nölke-Schaufler, Kultusminister Michael Piazolo und Landrat Dr. Hans Reichhart bei der Verleihung des Siegels „Digitale Bildungsregion".

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran und verändert in ungeahnter Geschwindigkeit unseren Alltag – beruflich wie privat. Der Landkreis Günzburg begleitet und gestaltet diese digitale Entwicklung in unserer Region aktiv mit. Am Mittwoch, 23. Juni 2021, bekam der Landkreis dafür das Siegel „Digitale Bildungsregion“ vom Bayerischen Kultusminister Michael Piazolo und dem schwäbischen Regierungspräsident Erwin Lohner verliehen. „Der Landkreis Günzburg freut sich sehr über die Auszeichnung und nimmt sie als Auftrag, sich als digitale Bildungsregion weiter zu entwickeln“, sagt Landrat Dr. Hans Reichhart.

All den Möglichkeiten und Chancen, die sich durch Digitalisierung bieten, stehen nämlich auch die Herausforderungen der digitalen Sicherheit, des Medienumgangs und des Datenschutzes gegenüber. Um digitale Souveränität zu ermöglichen, ist es daher wichtig, alle Menschen im Landkreis Günzburg zu unterstützen, damit jeder und jede erfolgreich leben, lernen und arbeiten kann.

Kultusminister Michael Piazolo würdigt die Bedeutung der insgesamt sieben prämierten „Digitalen Bildungsregionen“: „Sich in unserer digitalisierten Welt zurechtzufinden, ist eine der zentralen Herausforderungen für unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch für alle anderen Menschen.“ Die ausgezeichneten Regionen, wie der Landkreis Günzburg, vernetzen laut Kultusminister Michael Piazolo die Menschen und leisten damit allesamt wichtige Beiträge zu mehr Bildungsgerechtigkeit, bestmöglichen Bildungschancen und vorausschauender Bildungsarbeit.

In Sachen Digitalisierung hat der Landkreis Günzburg in den vergangenen Jahren vieles auf den Weg gebracht. So werden beispielsweise die Schulen landkreisweit durch den „Zweckverband Digitale Schule“ sowie die Arbeit des „Digi Team GZ“ begleitet.  Das aktuell neu installierte „Zentrum digitales Lernen“ ist die zentrale Anlaufstelle rund um das Thema digitale Bildung für alle Schularten, Bildungseinrichtungen und Kommunen.

Im Landkreis Günzburg wurde zudem ein „Digitales Gründerzentrum in Bayern“ ins Leben gerufen, das als erste Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Digitalisierung und Unternehmensgründungen im digitalen Bereich fungieren soll. Das Ziel ist die Vernetzung von Gründerinnen und Gründern sowie StartUps mit etablierten Unternehmen um das Innovationspotential in der Region auszuschöpfen.

In der Region haben zahlreiche Bildungsakteure das Thema Digitalisierung im Blick und bieten Veranstaltungen und Projekte für alle Zielgruppen an. Dazu gehören medienpädagogische Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Schulungs- und Austauschformate für Eltern und Familien oder Angebote für Institutionen und Vereine.