Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Familienportal Günzburg

Gut und frühzeitig planen Mutterschutz und Elternzeit

Was ändert sich für mich vor, während und nach dem gesetzlichen Mutterschutz? Wo beantrage ich Elterngeld? Welche Anträge und Fristen muss ich berücksichtigen? Wird mein Arbeitsplatz für mich freigehalten? Ist der Arbeitgeber verpflichtet mir und/oder meinem Partner Elternzeit zu genehmigen? Wie lange kann ich mir eine Elternzeit finanziell erlauben?

Mutterschutz, Elternzeit und Wiedereinstieg in den Beruf machen eine gute und frühzeitige Planung erforderlich. Nur so können alle Rechte und finanziellen Zuwendungen sinnvoll in Anspruch genommen werden.

Rechtliche Grundlagen bieten das Mutterschutzgesetz (Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter) sowie das Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz).
Das Mutterschutzgesetz regelt die Zeit während der Schwangerschaft sowie unmittelbar vor und nach der Entbindung. Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz bestimmt die daran anschließenden Ansprüche auf Elternzeit und Elterngeld.

Eine Beratung im Einzelfall erhalten Sie bei der Schwangerenberatungsstelle.

 

Telefonische Auskunft für familienbezogene Leistungen und Hilfen

Tel.-Nr. 0180/12 33 555

Familienservicestellen - ein neues Informationsangebot der Bayer. Staatsregierung

Antworten auf die Frage: 
Wer macht was?

Ihr Direktkontakt zu uns!

Sprechtage:

Montag bis Mittwoch und Freitag 07.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag 07.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Außenstelle in Krumbach 
Robert-Steiger-Str-5 ("Kreishaus")
Tel.Nr. 08282/8894 43

Schwangerenberatung
Tel.: 08221 / 95 742 747 -750
E-Mail: schwangerenberatung@landkreis-guenzburg.de

Krankenhausstr. 36