Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Familienportal Günzburg

Seniorenpolitik

Seniorenpolitik im Landkreis Günzburg Gemeinsam stark für ältere Bürgerinnen und Bürger

Als Familien- und Kinderregion fühlt sich der Landkreis Günzburg allen Generationen verpflichtet und strebt stets an, attraktive Heimat für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu sein.

Seniorengerechte Angebote bilden eine Form der Wertschätzung, die wir gerade älteren Menschen für ihre Lebensleistungen entgegenbringen können.

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept

Der Landkreis Günzburg hat im Jahr 2008 als einer der ersten bayerischen Landkreise ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept erstellt. Es wurde als bestes Konzept im Regierungsbezirk Schwaben mit dem Förderpreis „Kommunale Seniorenpolitik“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen ausgezeichnet.

Das Seniorenpolitische Gesamtkonzept wurde unter Federführung der Seniorenfachstelle des Landkreises Günzburg erarbeitet. Es zeigt die künftigen Rahmenbedingungen auf, unter denen den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Günzburg eine möglichst hohe Lebensqualität im Alter und ein möglichst langer Verbleib in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung ermöglicht werden soll. Beteiligt wurden engagierte und interessierte Seniorinnen und Senioren sowie Fachleute aus verschiedenen Bereichen der Seniorenarbeit.

Es zeigt auf, was der Landkreis mit seinen Partnern und Akteuren in der Seniorenarbeit tun muss. Der Landkreis und seine Gemeinden sollen eine lebenswerte Heimat auch für seine älteren Bürgerinnen und Bürger in ihren unterschiedlichen Lebenslagen und mit ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen bleiben. Im zweijährigen Turnus tauschen sich seither an einem „Runden Tisch Zukunft Alter“ Vertreter der Politik, der Verwaltung, der Seniorenarbeit und sonstige interessierte Landkreisbürger zur Aktualität des Konzeptes und zum Sachstand der Umsetzungsprozesse aus.

Seniorenbeauftragte des Landkreises

Frau Johanna Herold, wohnhaft in 86381 Krumbach, Asternweg 5, wurde zur Seniorenbeauftragten des Landkreises bestellt.

Seither steht sie ehrenamtlich allen Senioren und deren Angehörigen, aber auch den Seniorenbeauftragten der Gemeinden mit Rat und Tat zur Seite.

Die Seniorenbeauftragte ist Ansprechpartnerin und Sprachrohr für alle Senioreninnen und Senioren im Landkreis Günzburg.

Sie ist Bindeglied zwischen älteren Mitbürgern und Entscheidungs- und Beratungsgremien des Landkreises und will diese für die besonderen Anliegen und Bedürfnisse älterer Menschen sensibilisieren.

Weitere wichtige Aufgabe der Seniorenbeauftragten: Die Begleitung und Unterstützung der Seniorenbeauftragten der Gemeinden, die mittlerweile in fast allen Landkreiskommunen bestellt wurden.